Freitag, 20. April 2018

Frühlingsboten


Da habe ich gerade meine Bögen der Post-Kunst-Aktion  verschickt - und die nächste Aktion wirft ihre Schatten voraus.
Das Geniale dabei - keine zusätzliche Arbei, ich muss nur  die "Reste" meiner Frühlings-Post-Kunst-Papiere nehmen und weiter arbeiten. 
Meine "Tapetenmuster" kommen noch ganz groß raus! Ich habe  die schönsten Teile aus den Streifen herausgerissen und die Kartenproduktion ging weiter - zum Teil nur kurz gekritzelt, zum Teil aufwändiger gedoddled, zum Teil mit weiteren Farben als Collage geklebt und mit Scherenschnitten oder einer Transfertechnik ergänzt. Da kann jeder selber entscheiden, welche Variante ihm am besten gefällt. Natürlich werden alle Karten verschickt! Hier nur eine kleine Auswahl:


Es bietet sich an, diesen Beitrag auch bei der Postaktion des Haupt-Verlages zu verlinken.
Was ich hiermit tue -ein  toller Nebeneffekt - es werden unter allen Teilnehmern Kreativbücher verlost.
Ein weiterer Gewinn - die Freude, die ich beim Gestalten der Karten hatte und weiter haben werde und vielleicht auch die  Freude die meine Karten beim Empfänger auslösen können.






Kommentare:

  1. Hallo Elke,
    dein Goldfisch hat sich schon seit einigen Tagen auf meine Frühlingspost-Wand, zu den anderen Werken gesellt. Wunderschöne Idee mit den Ringen und dem Fisch!!! Deine Zugaben sind auch ganz fein. Ich habe früher aus Kalenderseiten, Magazintiteln oder schönen Werbebroschüren, Briefumschläge hergestellt. Ich hab sogar noch welche.
    Und nun sind wir also Konkurrentinnen... Ich verlink dann auch noch was bei Haupt. Viel Glück!
    viele Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drücke Dir die Daumen. Das Mitmachen ist für mich schon Gewinn, alles weitere das Sahnehäubchen oben drauf!

      Löschen