Sonntag, 20. Dezember 2015

Advent mail art -einzig(art)ige Katzen

Advent mail art Nummer 19

 


Was hatte ich für ein Glück, erst zum 4. Advent meine Karte verschicken zu müssen. Neunzehn Tage Zeitgewinn gegenüber den ersten Versenderinnen. Ich durfte schauen, mich an den schon erhaltenen Karten erfeuen und vor allem nachdenken, experimentieren und in aller Ruhe drucken. Ja in aller Ruhe - die größte Hektik herrscht bei mir immer von Ende Oktober bis zum zweiten Advent, dann reduziert sich die Arbeit auf den normalen Vorweihnachtsstress.
Die Idee war relativ schnell gefunden uns sah am Ende so aus:  
 Es sollte ein zweifarbiger Druck werden, bei dem ich sowohl mit der Ritztechnik, als auch mit Flächen arbeiten wollte. Also per Transparentpapier zwei Vorlagen erstellen, spiegeln und auf die Innenseite eines Tetrapacks übertragen und ausschneiden. Da ich nicht ganz sicher war, wieviele gute Drucke ich von einer Druckvorlage bekomme, die etwas gründlichere Vorbereitung.( Es sind erstaunlich viele Drucke möglich. Ich habe eine Serie von neunundzwanzig Blatt gedruckt - hätte aber gut noch weitere gute Abzüge drucken können).




Zum Drucken habe ich A5 Skizzenpapier 90g/m² von FABRIANO  und Aqua-Linoldruckfarbe verwendet und die Farbe mit einer Gummiwalze auf einer Glasplatte ausgewalzt .  Das größere Druckpapierformat hat seine Vorteile. Es steht eine größere Arbeitsfläche zur Verfügung und ich kann evtl auftretenden Fingerabdrücke am Rand im Nachgang abschneiden. Dann ging es auch schon ans Einfärben und Drucken - erst den roten Hintergrund und danach den schwarz eingefärbten Kopf, Schwanz und Pfote einpassen , anreiben und drucken. ( Ich drucke am liebsten nur mit den Fingern, da kann ich am besten Konturen erfühlen und herausarbeiten).

                                              

Kaum war die Druckfarbe ausgewalzt erschien unsere Katze. Wahrscheinlich liebt Lieschen den Geruch der frischen Druckfarben, jedefalls hat sie jedes Blatt begutachtet und abgenommen, ohne ihre Tatzenabdrücke zu hinterlassen - Gute Mieze-.

 

Nun hoffe ich dass  alle meine Karten pünktlich angekommen sind .

Natürlich will ich nicht vergessen, mich für alle schon eingetroffenen Karten ganz herzlich zu bedanken.
Liebe Eva, Silke, Bärbel, Steffi, Sylvia,Tanja, Beate, Susanne,Jeanette, Ursula, Eva, Claudia,  Karen,        Angelika ,Claudia, Silke, Jennifer, Carolin, Claudia und Ute.  Eure Katzen sind einzig(art)ig. Ich freue mich riesig. Natürlich einen besonderen Dank an Tabea Heinicker und Michaela Müller für die Organisation. und an Susanne Heiß, die die Karten aus Gruppe 2 so ausführlich vorstellt.

Allen einen schönen vierten Advent, friedliche und besinnliche Weihnachtsfeiertage und Vertrauen und Zuversicht , Glück und Gesundheit für das Jahr 2016.

Viele tolle weitere Katzen der Advent mail art findet Ihr hier







Kommentare:

  1. Superschöne Karte...schade, dass du nicht in meiner Gruppe bist.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine lieben Worte. So geht es mir auch, bei den vorgestellten Karten aus den anderen Gruppen. Vielleicht bringt der Abschlusspost von Tabea eine Lösung??
      Liebe Grüße Elke

      Löschen
  2. Wunderschöne Karte:))
    ♥︎Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schönes Kä[r]t(z)chen!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. liebe elke, eine feine karte und eine feiner vorlage ;o) sag mal, mir fehlen noch die letzten 6 katzen aus gruppe 2, kannst du mir deine als scan schicken? hast du da was vorliegen? die tabea grüßt

    AntwortenLöschen
  5. Mache ich gerne. Liebe Grüße und ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest für Dich und Deinen Lieben.
    Herzliche Grüße Elke

    AntwortenLöschen